Specials am Festival

Konzerte und Showeinlagen

Samstag 30.9.2017

 

11.45 Uhr: Kinderyoga mit Leila Oostendorp mit  live Musik – Laeela

13 Uhr:  Konzert Meditationsmusik mit Mantragesang eine wundervolle beruhigende Musik!

LAEELA – Katrin und David Mages

 

www.laeela.com

 

Katrin und David haben sich 2003 singend kennengelernt und sich dann entschlossen gemeinsam ihre Liebe zur Musik zu ihrem Lebensweg zu machen. Auch wenn die beiden musikalisch sehr vielseitig sind, haben sie sich schon immer zu spiritueller Musik hingezogen gefühlt. Ihr Herzensanliegen ist das gemeinsame Singen von Mantras und Herzensliedern in jeglicher Form. So lernten sie auf einer Yogamesse Leila Oostendorp von der KinderYogaWelt München kennen und wurden von ihr und Philipp Stegmüller eingeladen bei der Produktion ihrer KinderYoga CDs mitzuwirken. Seitdem ist Katrin selbst mit Begeisterung Kinderyogalehrerin. Die beiden haben 3 Töchter und leben in der Nähe von Regensburg, sind jedoch viel unterwegs, um auf verschiedensten Veranstaltungen ihre berührende Musik zu teilen!

Wir freuen uns riesig das zu teilen, was uns unendlich viel Kraft gibt und wir soooooooo sehr lieben ob magische Mantras singen, heilsame Klangreisen, erhebendes Circle Singing oder transformierendes Kundalini Mantras!

Love & Gratitude from your Laeelas – Neelam & David

www.laeela.com

 

 

15 Uhr: Auftritt der Clown Doctors. Eine stimmungsvolle Showeinlage!

 

 

 

 

Das Team der ClownDoctors Salzburg besteht aus 14 Clowns, die pro Jahr über 6.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene in den grössten Salzburger Spitälern besuchen.

 

Folgende Abteilungen werden besucht:

SALK Salzburger Universitätsklinik:

– Kinder-u. Jugend Spital (Klein/Grosskinderstation, Onkologie, Psychosomatik): 2x pro  Woche

– Kinder Neuro Rehab  (ReKiZ): 1x pro Woche

– Kinder- u. Jugend Chirurgie, (Klein/Grosskinderstation), HNO Salzburg: 1x pro Woche

– Dermatologie EB Haus Ambulanz (Schmetterlingskinder): mind. alle 2 Wochen u. auf Anfrage

– Radio Onkologie Erwachsenen Bettenstation: 2x pro Monat

– Kinder- und Jugendpsychiatrie allgem. Station u. Tagesklinik: 2 x pro Monat

Kardinal Schwarzenberg Klinikum Schwarzach:

– Kinderspital (Klein/Grosskinder, Psychosomatik): 2 x pro Woche

 

Was passiert bei einer „ClownDoctors Visite“ :

Die Gelotologie – weltweit als „Humortherapie“ bekannt u. auch anerkannt, wird inzwischen mit grossem Respekt von allen Seiten unterstützt. Dabei ist es egal, ob es sich um ein Kind oder einen Erwachsenen handelt. Das Ziel ist immer, mit Hilfe des Humors einen Zugang zur Seele des Patienten zu finden. Bei Kindern geht das oft sehr rasch u. man durchdringt damit einen Schutzschild, den der kleine Patient gegen Schmerzen u. seelische Probleme aufgebaut hat.

Das ist der Zeitpunkt, wo dann Therapien wieder greifen und der Genesungsprozess weiter

fortschreiten kann.

 

Die ClownDoctors sind keine Ärzte, sondern Schauspieler oder ausgebildete Clowns und kommen meist aus dem sozialpädagogischen Bereich. In  Workshops u. Seminaren werden sie ausgebildet bis sie  nach

1 Jahr als ClownDoctor arbeiten dürfen.

 

Finanzierung:

Ausschließlich durch Spenden, Sponsoring, Benefizveranstaltungen und Sammelaktionen von privaten Vereinen.

€ 148.000,00 werden z.B. 2017 benötigt, um obige Spitalseinsätze gewährleisten zu können!

Alle Spenden gehen zu 100 % an den Verein für die Arbeit in den Spitälern u. für Workshops zur Fortbildung.

Verwaltungskosten: jährlich 8%

 

17:00 Uhr: Acro Yoga Showeinlage mit Mauricio Keller und Partnerin

 

Sonntag 1.10.2017

 

 

13.30 Uhr: Premiere des Theaterstückes „Schirmgeschichten“  im Yogaraum groß

Schirmgeschichten Beschreibung

mit Angelika Sibitz und Annett B. Paul

 

14.30 Uhr: Gemeinschaftskonzert mit allen Kindern, die ihr erlerntes Können vorzeigen  mit Martina und Ajay.

marthurs

www.mathurayurveda.com

www.martinamathur.com

 

15.15: Acro Yoga Showeinlage mit Kindern des Yogafestivals und Claudia Caparazzi – da kann man Erlerntes vorzeigen.

 

 


16 Uhr: Tanzeinlage mit Nayana Keshava und Kids. Dabei können die Kids ihr Erlerntes vorzeigen.

 

www.nayanabhat.com

 

17:00 Uhr: Abschlußmeditationskonzert

Konzert

im Rahmen des Kinderyoga  Festivals

Mathur Family Chanting mit Martina und Ajay Marthur und Familie – eine sehr musikalische Familie, die miteinander wunderschöne Musik machen.

 

marthurs

 

SHANTI SHANTI SHANTI

Friede – Friede – Friede .. so heißt es in Indien oft am Ende von Zeremonien.

Mantras haben viele Facetten – beruhigend, mystisch, und manchmal auch lustig.. uns macht es Spaß, diese Lieder mit unseren Kindern zu singen ! Dabei haben wir schon viele schöne Momente erlebt, und haben uns auf die Reise begeben… nicht nur in das ferne Indien, sondern zu einem Ort in unserem Herzen.

Mit diesem besonderen Konzert laden wir Euch ein, an unserer ganz speziellen Form der „Hausmusik“ teilzunehmen.

 

 

 

 

 

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: