Kinderyoga

 

Warum eigentlich Yoga für Kinder und Jugendliche gut ist:

  • Besseres Körperbewußtsein,
  • Konzentrationsförderderung,
  • Achtsamkeitstraining,
  • Klänge entdecken und spüren,
  • Entspannungstraining für Kinder und Jugendliche
  • Achtsam den Atem spüren und kennenlernen
  • Spielerisch Körperübungen praktizieren
  • Fantasie erwecken durch wundervolle Geschichten
  • Yoga in Verbindung mit der Tierwelt kennenlernen
  • Kreativität ausleben

DSC02158 (2)

Gemeinsam geht es besserYA KIDS_190 XScropped-img_4356-23.jpg

 

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: